25 Jahre Cosmic Banditos!

Es ist eigentlich unfassbar – aber, die Cosmic Banditos bestehen nun schon seit 25 Jahren. Der erste Auftritt der Band, die aus der Deutsch-Rock Gruppe “Männer” hervorging, fand im Herbst 1993 in Ludwigsburg in der “Concordia” statt. Und dann begann eine lange, lange Zeit des “tourens”. Kaum ein Club oder eine Kneipe, in der wir nicht gespielt haben.

1995 haben wir z.B. an die 60 (!) Auftritte gespielt. Vom “Litfaß bei Ali” in Stuttgart über das “Rainbow” in Horb bis hin zu Motorradfesten im Remstal und auf der Ostalb oder in Horba und Oschatz in den neuen Bundesländern – direkt nach der “Grenzöffnung”. Außerdem machte sich unsere alte “Italien-Connection” bezahlt. Wir spielten sogar in Treviso und unser Plakat hing sogar in Venedig …

Unsere Pink Floyd Titel waren bei den Fans besonders beliebt – deshalb veranstalteten wir 1997 in der damaligen “Traumfabrik” in Ludwigsburg unseren ersten Pink-Floyd Abend unter dem Motto “The delicate Sound of Pink Floyd” und damit hatten wir etwas losgetreten, dessen Dimension uns lange nicht begreiflich war. 1998 war dann unser “Durchbruch”.

Aufgrund der unglaublichen Resonanz aus der “Traumfabrik” spielten wir das erste Mal in der SCALA in Ludwigsburg und war mit 600 Leuten ausverkauft!. 1999 gab es eine Wiederholung, die ebenfalls ausverkauft war – lang bevor andere Tribute Bands am Start waren. Allerdings wurde das Konzept damals nicht weiter verfolgt, da man sonst auf die anderen, heiß geliebten Classic Rock Titel hätte verzichten müssen.

Ein weiterer Höhepunkt der “Cosmischen Karriere” war im November 2003 unser 10-jähriges Jubiläum, das wir mit allen bisherigen Bandmitgliedern und unserem guten Freund JOHN LAWTON (Ex- Uriah Heep, Lucifer’s Friend und Les Humphries) feiern durften. Die Stadthalle in Asperg war bis auf den letzten Platz gefüllt.

2011 holten wir für einen Abend MICK ROGERS von Manfred Manns Earthband zu uns in die Band und 800 Leute in der Carl-Diem-Halle in Neckarweihingen erlebten einen großartigen Abend mit einem großartigen Musiker und einer richtigen Rock Legende. Set dem Zeitpunkt ist “Father of Day, Father of Night” ein fester Bestandteil in unserem Classic Rock Programm.

Zwischenzeitlich befinden wir uns im 25ten Jahr unserer Classic Rock Sensation und haben in der Zukunft noch viel vor. Zu unserem Bandjubiläum haben wir unseren “Delicate Sound of Pink Floyd” wieder zurück geholt und werden im Sommer auf eine kleine Tour damit im mittlerwen Neckarraum gehen. STAY TUNED!

 

Share

Leave Your Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.